Anträge
17.08.2016, 00:00 Uhr | Borkum, Grundschule
 
Trafostation Grundschule
Bei der Ortsbegehung mit einem Fachberater ist die Trafstation aufgefallen.
Borkum, Grundschule -

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Lübben, 
 
die  CDU-Fraktion  bittet,  den  oben  angeführten  Punkt  auf  die Tagesordnung  der  nächsten Sitzung des Schul-Ausschusses zu setzen. 
 
Sachverhalt:
Am 20. Und 21. Mai 2016 fanden Ortsbegehungen in den beiden Grundschulgebäuden statt.
Hintergrund dafür waren Überlegungen im Hinblick einer zukünftigen Ganztagsschulnutzung.
 
„Auf dem Schulhof ( mitten in den Laufflächen der Kinder ) befindet sich ein fensterloses Backsteingebäude,  das  Transformatorengeräte  zur  Umformung  elektrischer  Spannungen enthalten  soll.  Da  elektrische  und  magnetische  Wechselfelder  Auswirkungen  auf  den menschlichen  Körper  haben  und  die  Größe  des  Backsteingebäudes  eine  mittelgroße Ansammlung von Umspannbauteilen und –geräten vermuten lässt, wäre fachlich zu prüfen, ob  diese  Umspannstation  mitten  im  Aufenthaltsbereich  kleiner  Kinder als gesundheitsgefährdend einzustufen ist und deshalb entfernt werden müsste.“ 1)
 
 
Beschlussvorschlag
Die  CDU-Fraktion  fordert  die  Verwaltung  auf,  fachlich  prüfen  zu  lassen,  ob  eine gesundheitliche Gefährdung für kleine Kinder besteht. 
Des  Weiteren ist zu klären, ob gegebenenfalls eine Verlegung der Trafostation möglich ist und dadurch der Schulhof in seiner Fläche erweitert werden kann. 
 
 
Mit freundlichen Grüßen
 
 
 
Dr. Monika Harms
Vorsitzende Schulausschuss 
                                                
1) Dr. Stefan Appel / Ganztagschulfachberater: Überlegungen zu Raumumwidmungsmöglichkeiten bei den bestehenden Schulgebäuden der Grundschule in Borkum im Hinblick auf eine Ganztagsschulnutzung, 31.05.2016, Seite 3.
Zusatzinformationen zum Download