Presse
26.03.2017, 18:43 Uhr
Freude bei Ostfriesland-CDU über Ergebnis an der Saar
Hegewald erwartet Rückenwind
 Der CDU-Bezirksverband Ostfriesland freut sich über den Wahlsieg der CDU im Saarland. "Das ist für uns Christdemokraten insgesamt ein sehr guter Start ins Wahljahr", so CDU-Bezirksvorsitzender Reinhard Hegewald. Er verspricht sich von dem guten CDU-Ergebnis in Saarbrücken Rückenwind für seine Partei bei der Bundestagswahl im Herbst und für die niedersächsische Landtagswahl im Januar. Klarer Wahlverlierer ist für Hegewald die SPD. "Vom Schulz-Effekt war im Saarland nichts zu spüren," sagte der CDU-Politiker. Die Saarländer hätten mit ihrem Abstimmungsverhalten einem Linksbündnis von SPD, Linken und Grünen eine klare Absage erteilt. Bedauerlich ist für Hegewald das Abschneiden der Linken und der AfD. "Fast jeder fünfte Wähler im Saarland hat eine dieser beiden Parteien gewählt. Das ist alarmierend". Erfreulich dagegen ist für ihn die gestiegene Wahlbeteiligung, von der die CDU besonders profitiert habe. "Unseren Parteifreunden an der Saar ist es gelungen, viele bisherige Nicht-Wähler für die CDU zu gewinnen."