Presse

Presse
07.02.2014, 23:59 Uhr | Dr. Monika Harms CDU-Borkum
Zukunftswerkstatt 50plus
CDU macht mit ;-)
In  der  Ausschuss-Sitzung  für  Jugend, Soziales,  Kultur  und  Gesundheit  am  30. Januar  2014  wurde  die  Borkumer Verwaltung  beauftragt,  das  Projekt
Zukunftswerkstatt  50plus  unter  fachlicher Moderation  und  mit  Unterstützung  der Seniorenbeauftragten  des  Landkreises Leer  zu  organisieren.  Der  CDU-Antrag wurde einstimmig verabschiedet.
Die CDU-Fraktionsmitglieder und Senioren Aki, Fuhsi und Joe. Hier mit dem schwer gehandikapten Südhauk.
Die demographische Entwicklung und der zunehmende  Strukturwandel  durch  die immer  älter  werdende  Bevölkerung zwingen uns, unsere gemeinsame Zukunft auf der Insel zu überdenken.
 
Wissen  wir  wirklich,  was  unseren Senioren fehlt? Und was sie sich für die
Zukunft auf unserer Insel wünschen? 
 
Zukunft  ist  nicht  vorhersagbar,  aber gestaltbar.  In  einer  Zukunftswerkstatt
haben  die  Bürger  die  Möglichkeit,  ihre Wünsche,  ihre  Vorstellungen  und  ihr Wissen  einzubringen.  So  entsteht  ein kreatives Ideenpool. 
 
Mit  diesem  Ideenpool  wird  die  Zukunft  in einem demokratischen Prozess von unten nach oben gestaltet. Die Bürger sind nicht mehr nur Konsumenten, sondern gestalten ihr Leben, ihre Zukunft aktiv selbst.
 
Dr. Monika Harms
Stv. Ausschuss-Vorsitzende